Ferienwohnung Casa Nova - Ostsee Urlaub

Eigentümer & Buchung über

Georg & Iris Hansmann
Stauteichstraße 68
32105 Bad Salzuflen
Mobil 0171 1430184
Telefon 05222 16791
Telefax 05222 9239469
gui.hansmann@yahoo.de

Kühlungsborn & Umgebung

Ausflugsziele & mehr rund um Ihren Urlaub in Kühlungsborn

Ostseebad Kühlungsborn
Das Ostseebad Kühlungsborn liegt an der mecklenburgischen Ostseeküste, etwa 30 Kilometer westlich der Hansestadt Rostock entfernt. Unmittelbar südlich der Stadt erhebt sich der dicht bewaldete Höhenzug der sogenannten “Kühlung“ mit dem weithin sichtbaren Bastorfer Leuchtturm. Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs und liegt direkt an der Mecklenburger Bucht. Der Titel “Seebad“ wurde der Stadt im Jahr verliehen und mit 3.150 Metern Länge verfügt Kühlungsborn über die längste Strandpromenade Deutschlands. Am westlichen Ende mündet die Promenade in den großzügig angelegten “Baltic-Platz“. Der breite Sandstrand zieht sich über etwa sechs Kilometer hin und natürlich gibt es spezielle Strandabschnitte für FKK, Sport und Animation sowie besonders gekennzeichnete Hundestrände. Schon seit einigen Jahren erhält der Strand die “Blaue Flagge“ eine Auszeichnung für hervorragende Wasserqualität. Die überwiegenden Seewinde sorgen für das typisch moderate Reizklima mit besonders sauberer Luft.

Sie sind an Fotos zu Kühlungsborn und Umgebung interessiert?
Bitte schauen Sie hier.

Bereits im Jahre 1857 ließ der Erbpächter E. Wittholz von Fulgen ein zweistöckiges Logierhaus erbauen und einen Badeprospekt drucken, in dem er sich zur Aufnahme von Badegästen empfahl. Der Badebetrieb boomte als 1904 die Infrastruktur verbessert wurde und die ersten prächtigen Villen in typischer Bäderarchitektur entstanden. 1938 wurden Brunshaupten, Arendsee und Gut Fulgen zusammengelegt, erhielten das Stadtrechtund den neuen Namen “Ostseebad Kühlungsborn“. Bis heute werden diese alten drei Ortsteile durch drei fliegende Möwen auf blauem Grund im Wappen der Stadt symbolisiert.
Heute hat die Stadt Kühlungsborn etwa 7.500 Einwohner und ist ein lang gestreckter Ort mit quasi zwei Stadtzentren: Kühlungsborn-West (früher Arendsee) und Kühlungsborn-Ost (früher Brunshaupten).
Zwischen den beiden Stadtteil befindet sich der 133 Hektar große Stadtwald mit großzügig angelegten Wegen, sonnendurchfluteten Lichtungen und Rastgelegenheiten.

Auch heute noch prägen die zahlreichen, fachgerecht sanierten Villen den Ort im Stil der Jahrhundertwende. Zudem erhielt die Stadt Kühlungsborn im Jahr 1991 eine 240 m lange Seebrücke, an der in den Sommermonaten Fahrgastschiffe (in Richtung Grömitz und Warnemünde) anlegen. Östlich der Seebrücke befindet sich ein herrlicher Yachthafen mit 400 Liegeplätzen. Über 100 gastronomische Adressen laden zum Verweilen ein und verwöhnen Sie mit kulinarischen Genüssen.

Ein Markenzeichen der Stadt ist die historische Schmalspurbahn “Molli“. Deren Streckenlänge beträgt 15,4 km und hat die seltene Spurweite von 900 mm. Die Nostalgie-Bahnlinie verbindet seit über 100 Jahren Kühlungs born, Heiligendamm und Bad Dobe ran. Kühlungsborn verfügt über die drei Haltepunkte Bahnhof Ost, Haltepunkt Mitte und Bahnhof West (Endstation). Im Bahnhofsgebäude West befindet sich das Molli-Museum. Aber auch das Umland hat einiges zu bieten, so zum Beispiel das Münster in Bad Doberan — eine Perle der Backsteingotik oder die älteste Pferderennbahn Europas in der Nähe des Seebades Heiligendamm, die altehrwürdige >Hansestadt Rostock, das gemütliche Seebad Warnemünde mit seinem Alten Strom oder die historisch wertvolle Hansestadt Wismar, welche zum Unesco Weltkulturerbe erklärt wurde.
 
Fragen zu Belegung und Buchung?
Rufen Sie uns an:
Mobil 0171 1430184 Telefon 05222 16791

© 2018 Ferienwohnung in der Villa Casa Nova, Hermannstraße 27a, 18225 Kühlungsborn | Impressum | Datenschutz | powered by KMD